25. Apr
19:30
20:30
Vortrag

Die Reformation in Bern und ihre Spuren in der Gegenwart

Die reformatorische Bewegung fand eine enorme Resonanz in breiten Teilen der Bevölkerung des 16. Jahrhunderts. Welche Kerngedanken vertrat sie? Wie kam es zur Reformation in Bern und wie wurde sie ausgestaltet? Und lassen sich Spuren dieser religiösen und gesellschaftlichen Umwälzungen noch heute bei uns entdecken?

Referent: Prof. Dr. Martin Sallmann, Universität Bern.

 

Ort: Kirche Heimberg, Schulstrasse 5, 3627 Heimberg

Kosten: Eintritt frei, Kollekte.

Weitere Informationen

« Zurück zur Übersicht